JohannesHeld.de
HomeÜber michBildergalerieKontaktLinks  
Meine Firma SOUNDSERVICE MAYEN

SOUNDSERVICE MAYEN ist meine eigene Firma, mit der ich Dienstleistungen für Veranstaltungstechnik anbiete. SOUNDSERVICE MAYEN  unterstützt Sie innovativ bei Ihren Events. Wir sind Ihr Spezialist für alle Anlässe im Bereich Licht- und Tontechnik für Parties, Konzerte, Live-Hörfunkveranstaltungen und alle Bühnenveranstaltungen. Wir bieten Ihnen einen umfassenden und professionellen Service mit Ton- und Lichtanlagen und können zur Zeit Veranstaltungsgrößen von bis zu 2000 Personen (In- & Outdoor) realisieren. Unser motiviertes und professionelles Personal berät und unterstützt Sie gerne, damit Ihre Veranstaltung ein Erfolg wird. Denn Ihr Erfolg ist unsere Referenz. Da werden Ihre Ohren Augen machen...
Alle Infos zu SOUNDSERVICE MAYEN finden Sie unter www.soundservice-mayen.de.

 
Jukeboxparty® - Die Ü30-Party mit DJ Johannes Held

Die Jukeboxparty® ist eine Partyserie, die sich mittlerweile sehr gut etabliert hat und immer größerer Beliebtheit und Nachfrage erfreut. Dabei ist das eigentliche Ü30-Party-Konzept ja nicht unbedingt neu. Doch die Jukeboxparty® unterscheidet sich von anderen Ü30-Parties durch das besondere Bühnendesign und die Präsentation der größten Partyhits aller Zeiten. Es lassen sich auch verschiedene Partymottos miteinander verbinden - so gibt es z.B. die Jukebox-BEACH-Party® oder eine Open-Air-Jukeboxparty®.
Aber überzeugen Sie sich selbst bei einer der nächsten Jukeboxparties - vielleicht auch in Ihrer Nähe.
Alle Infos, Termine und viele Bilder zur Jukeboxparty® finden Sie unter www.jukeboxparty.de.

 
Meine Arbeit beim SÜDWESTRUNDFUNK in Mainz

Als Tontechniker arbeite ich für den SWR in vielseitigen Arbeitsbereichen. Im "Hörfunk-Innendienst" für SWR1 und die Hörfunkabteilung allgemein im Landesfunkaus in Mainz.
Wenn ich nicht im Funkhaus arbeite, dann treffen Sie mich eventuell bei einer der zahlreichen Außenübertragungen bei besonderen Aktionen von SWR1 im Ü-Wagen an. Vielleicht sehen wir uns ja beim nächsten SWR1 Heimspiel oder Sonntags früh bei SWR1 Leute Live in der Alten Patrone in Mainz...
Auch für SWR4 und SWR2 bin ich hin und wieder im Ü-Wagen unterwegs. Der persönliche Kontakt mit vielen netten und interessierten Hörern und Fans aller Wellen lässt diese Art der Hörfunkarbeit nie langweilig werden!

Für SWR1 arbeite ich als Tontechniker und DJ. Im Innendienst bin ich als Sendetechniker verantwortlich für das "Fahren" der Sendungen. Durch dieses "Fahren" wird das Klangbild des laufenden Programms bestimmt. Harmonisches "aneinander setzen", Blenden und Timen der größten Hits aller Zeiten, sowie die technische Gesamtbetreuung der Sendungen (Umsetzen von Live-Telefoninterviews, Korrespondentengesprächen, Schalten von Leitungen etc.) - all das ist sehr abwechslungsreich und macht mir immer wieder sehr viel Spaß. Neben den laufenden Sendungen arbeite ich auch in der Produktion und bereite kommende Sendungen vor. Aufzeichnen von Interviews und Aufnehmen von "O-Tönen" (z.B. Reporteraufnahmen einer Umfrage) gehören ebenso dazu wie komplette Beitragsproduktionen und das Annehmen von Hörern bei Höreraktionen. Hier ist der Kontakt mit unseren Hörern immer wieder besonders reizvoll.
Schauen Sie doch mal auf meiner SWR1-Team-Seite vorbei...

Als DJ können Sie mich auf den mittlerweile legendären SWR1 Night Fever-Parties antreffen. Dort heize ich abwechselnd mit meinen DJ-Kollegen Hanns Lohmann, Michael Lueg, Ilka Siebert, Jörn Lengwenings und Oliver Franze den Partygästen mit den größten Hits aller Zeiten in Konzertlautstärke ein. Kommen Sie doch auch mal vorbei und feiern mit, es lohnt sich... Alle Termine der Night Fever Parties finden Sie hier. Autogrammkarten gefällig? Die gibt´s hier...

Bei der vielseitigen Technik im digitalen Hörfunk muss es auch Fachkräfte geben, die sich mit den umfassenden Funktionen, Abläufen und dem Zusammenspiel aller Systeme auskennen und im Fall eines auftretenden Problems "erste Hilfe" leisten können. Diese "Feuerwehrfunktion" übernehmen bei uns in Mainz die "Systembetreuer", kurz liebevoll Systemis genannt. Ausgerüstet mit einem Pager oder "Piepser" bin ich auch hier hin und wieder dabei und dann ständig erreichbar für technische Probleme in der Sendung, Produktion oder auch an den Arbeitsplätzen der Redaktionen.

 

 
©2005 digital-workforce SitePower by SAT